OZONBERICHT des Amtes der Kärntner Landesregierung
für das Ozonüberwachungsgebiet 7 "Kärnten und Osttirol"
Abteilung 8 - Umwelt, Wasser und Naturschutz , UA Ökologie und Monitoring

erstellt am Montag, den 25.09.2017 um 09:05 Uhr (MESZ)
über den Berichtszeitraum von 0-24 Uhr des Vortages


Die maximalen Ozonkonzentrationen im Ozonüberwachungsgebiet 7 "Kärnten und Osttirol" an den Kärntner Messstellen lagen im Berichtszeitraum im Bereich von 40 bis 95 ug/m3 als Einstundenmittelwert entsprechend der Bewertungsstufe:   1    gering belastet

Aufgrund der aktuellen Wettervorhersage ist mit einem GLEICHBLEIBEN der Ozonkonzentrationen zu rechnen.


MessstelleMW1maxMW8maxLuftgüteklassifizierung
Arnoldstein - Gailitz
55
49
1    gering belastet
Gerlitzen - Steinturm
95
91
1    gering belastet
Klagenfurt - Kreuzbergl
67
45
1    gering belastet
Obervellach - Schulzentrum
46
35
1    gering belastet
St. Georgen - Herzogberg
45
51
1    gering belastet
Klagenfurt - Sterneckstrasse
40
29
1    gering belastet
Klein St. Paul - Pemberg
45
39
1    gering belastet
Spittal - 10. Oktober Strasse
48
33
1    gering belastet
Wolfsberg - Hauptschule
42
27
1    gering belastet
 
Vorhegg (UBA)
-
-
-    keine Daten


Weitere Informationsquellen:
Ozonsituation österreichweit : Umweltbundesamt (UBA)
ORF Teletext Seite 621



Bei Überschreiten der Informations - bzw Alarmwerte ist die Information der Öffentlichkeit durch den ständigen Rufbereitschaftsdienst der Abteilung 8 - Umwelt, Wasser und Naturschutz , UA Ökologie und Monitoring auch außerhalb der Dienstzeit gewährleistet.

Legende:


MW1max......höchster an einer Messstelle registrierter Einstundenmittelwert
            in µg/m3 des Berichtszeitraumes (vorläufige Werte)
MW8max......höchster an einer Messstelle registrierter Achtstundenmittelwert
            in µg/m3 des Berichtszeitraumes (vorläufige Werte)
--- ...bedeutet, dass derzeit keine Daten verfügbar sind
* .....bedeutet, Zielwert für den langfristigen Schutz der menschlichen Gesundheit überschritten


Ozonmeßstationen in Kärnten


Amt der Kärntner Landesregierung
Abteilung 8 - Umwelt, Wasser und Naturschutz
UA Ökologie und Monitoring
Flatschacher Str. 70, A-9020 Klagenfurt
Sekretariat: Tel.: 050 536 - 18092
Fax.: 0463/344 184
E-Mail: UA Ökologie und Monitoring
Programmierung Ozonbericht V1.0 WEB: (c)2010 Ing. J. Maurer